Veranstaltungen

Gerne informieren wir Sie mit unserem Newsletter mehrmals im Jahr über Neuigkeiten aus und über unsere Stiftung. Bitte melden Sie sich dafür bei unserem Newsletter an:
Anmeldung zum Newsletter

Aktuell

08.10.2022 - Gesund bleiben im Alltagsstress

Leidenschaftlich für etwas zu "brennen" ist häufig eine tolle Erfahrung. Zu einem Problem wird es meist erst, wenn dieser Zustand zu lange zu viel von einem abverlangt. Häufig kommt es dann zu einem totalen Leistungsverlust, Antriebsarmut und schlechter Stimmung. Man spricht auch von dem sog. "Burn-Out" oder einer Erschöpfungsdepression. Die Betroffenheit in der Gesellschaft nimmt immer weiter zu, daher ist es wichtig, Frühzeichen rechtzeitig zu erkennen und handeln zu können. Persönliche Ansätze können dafür auf verschiedenen Ebenen liegen: persönlich, sozial oder organisational.

Workshop-Ziele: Einen individuellen Zugang zu den eigenen Belastungen finden und verschiedene Wege kennen, um diese zu reduzieren.
Inhalte: Hintergrundwissen zur Entstehung von "Burn-Out", Informationen über Frühwarnzeichen, Reflektion der eigenen Situation und Finden individueller Ansatzpunkte
Fachliche Begleitung: Laura Quattek (Psychologin, Stressbewältigungstrainerin und systemische Beraterin/Therapeutin) und Lyris Lawaty (Sozialpädagogin, Konfliktmanagerin und systemische Beraterin) ​vom Team für psychologische Beratung Darmstadt
Ort: Schloss Fechenbach (Fechenbach-Saal), Eulengasse 8, 64807 Dieburg
Beginn: 11:00 Uhr Ende: 14:00 Uhr
Begrenzung: max. 20 Teilnehmende
Kostenbeitrag: 39,00 €

Hier geht´s zur Anmeldung ...

Anfahrt und Parkmöglichkeiten ...

Infos zum Team für psychologische Beratung Darmstadt ...

29.07.2022 - Startklar für unseren ersten Workshop

Noch sind die Stühle im Veranstaltungsraum nicht richtig gestellt und leer. Doch das wird sich sicherlich ändern, denn unsere erste Veranstaltung findet Anfang Oktober statt. Die detaillierte Beschreibung für unseren dreistündigen Impulsworkshop "Gesund bleiben im Alltagsstress" finden Sie ab Mitte August dann hier unter Aktuelles in der neuen Rubrik "Veranstaltungen". Von hier gelangen Sie dann auch zur Anmeldung.
Sie sind interessiert? Dann schauen Sie ab Mitte August erneut vorbei und melden sich direkt an. Oder kennen Sie vielleicht jemanden, für den das Thema relevant wäre? Dann weisen Sie die betreffende Person doch auf das Angebot hin. Der Workshop ist auf maximal 20 Teilnehmende begrenzt.