Spenden & Zustiftungen

Der eigentliche Sinn des Reichtums ist,
freigiebig davon zu spenden.
(Blaise Pascal)

Wenn Sie die Dr. Bergmann Stiftung in ihrem Engagement unterstützen wollen, können Sie es auf vielfältige Weise tun:


Spende
Die Dr. Bergmann Stiftung finanziert ihre Aufgaben aus den Erträgen des Stiftungsvermögens und aus Spenden. Gerade in der jetzigen Zeit der Niedrigzinsen ist die Stiftung auf Spenden besonders angewiesen. Mit Ihrer finanziellen Unterstützung helfen Sie uns dabei, die Stiftungsziele zu verwirklichen. Ihre Spende wird unmittelbar für die Förderung gemeinnütziger Zwecke verwendet.

Zustiftung
Möchten Sie die Stiftung nicht nur temporär durch eine Spende unterstützen, sondern wollen die Arbeit der Stiftung dauerhaft stärken? Dann können Sie uns auch einen größeren Betrag als Zustiftung zukommen lassen. Dieser Betrag erhöht das Stiftungsvermögen und führt somit zu einer nachhaltigen Erhöhung der Stiftungserträge.

Spendenbescheinigung
Die Dr. Bergmann Stiftung ist beim Finanzamt als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit. Daher können Sie Spenden an uns von der Steuer absetzen. Bei einer Spende unter 200 Euro reicht der Zahlungsbeleg als Nachweis für das Finanzamt. Bei Spenden ab 50 Euro sendet Ihnen die Dr. Bergmann Stiftung automatisch eine Spendenbescheinigung zu, sofern uns Ihre aktuelle Anschrift vorliegt.

Hinweis: Häufig leiten die Banken die Anschriften der Spender nicht oder nur unvollständig an uns weiter. Tragen Sie daher bitte im Feld für den Verwendungszweck Ihre Postleitzahl, Straße und Hausnummer ein. Bei einer Zustiftung ergänzen Sie den Verwendungszweck zudem um das Kennwort "Zustiftung".

Vererben
Wenn Sie die Dr. Bergmann Stiftung im Rahmen der Regelung Ihres Nachlasses berücksichtigen möchten, so unterstützen Sie unsere Arbeit nachhaltig über Ihren Tod hinaus. Im Erbrecht und der Testamentsgestaltung gibt es vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.


Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um in einem persönlichen Gespräch Ihre Vorstellungen zu besprechen und eventuelle weitere Schritte zu klären. Gerne stehen wir Ihnen für Rückfragen zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.


Spendungen und Zustiftungen erbeten an:
Dr. Bergmann Stiftung
Sparkasse Dieburg
IBAN DE66 5085 2651 0079 0771 03